Konferenz „Bayern öffnet Türen für russische Unternehmen“

    INVEST IN BAVARIA, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH veranstaltet am 11. Februar 2010 eine Konferenz zum Thema „Bayern öffnet Türen für russische Unternehmen“ in St. Petersburg.
   

Die FAS Finanz Analytische Solutions GmbH nimmt an der Konferenz teil und hält einen Vortrag über die Geschäftsentwicklung in Deutschland. Im Vortrag wird über die Erfahrung des Markteintritts und der Vermarktung einer neuen Software auf der 1C-Plattform auf dem Markt in Deutschland und anderen europäischen Ländern berichtet. Heutzutage stellen wir die führende russische Entwicklung im Bereich der Automatisierung von Geschäftsprozessen und Buchführung in Europa vor. Wir präsentieren zwei eigene Lösungen und zwei Lösungen von unseren Partnern. Derzeit wickelt unsere Firma Projekte auch in Russlandaktiv ab, indem sie sich auf die Automatisierungserfahrung in Europa basiert. Somit ist die Firma ein aktiver Teilnehmer der bilateralen deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen und wird sich weiterhin um eine Stärkung der Zusammenarbeit von Firmen dieser zwei Länder bemühen.